UA-35434963-1

ZARA Outlet

zara online outletZARA Outlets sind der Traum von Fashionistas und Fans der spanischen Modekette und nicht ohne Grund sind Shoppingfans der ganzen Welt auf der Suche nach den Outlets oder Factory Outlets. ZARA zählt zu den beliebtesten Modestores und ist mit über 1400 Filialen auf der ganzen Welt vertreten. Jeden Tag gehen im ZARA Online Shop hunderttausende Modestücke über den Online-Ladentisch – doch von einem ZARA Outlet fehlt im Cyberspace wie in der realen Welt jede Spur. Man sucht vergeblich – und das nicht nur in Deutschland, im Herzen Barcelonas oder in der Schweiz. Doch wie für alle Besonderheiten gibt es auch besondere Gründe, warum es sie einfach nicht gibt:

Warum finde ich kein ZARA Outlet?

Liegt es am Preis?

Natürlich hat diese Frage ihre Daseinsberechtigung. Denn schließlich ist ZARA ein gigantisches Modelabel, das seine Mode teilweise sehr günstig anbietet. Da kommt schnell die Frage auf, ob sich ein Outlet überhaupt lohnt in die Gewinnmagen weitere Reduzierungen noch zulassen.

Dabei fällt natürlich auf, dass zu Zeiten des SALES Modestücke mit bis zu 50% Rabatt im ZARA Online Shop oder den Filialen angeboten werden. Wenn es zum Winter- und Sommersale also möglich ist, die Preise derart zu reduzieren, dann müsste das in einem Outlet, ganz gleich ob als Factory Store oder Online Outlet ebenfalls möglich sein!

Doch gleich zwei Fallbeispiele zeigen uns die Bestätigung und die Widerlegung: Während H&M auch kein Outlet hat, verfügt MANGO hingegen über ein Online Outlet. Zwar ist MANGO etwas teurer als H&M, aber nicht teurer als ZARA. Somit kommen wir zu dem Schluss: Dass das ZARA Outlet nicht existiert, kann nichts mit dem Preis der Modestücke zusammenhängen.

Hat ZARA kein Outlet aus philosophischen Gründen?

Es liegt auf der Hand, dass der Grund für die Nichtexistenz des ZARA Outlets ein anderer sein muss, wenn doch selbst Spanien, der Heimat des Shops, und in Barcelona, der pulsierenden Modemetropole Spaniens, noch immer kein ZARA Outlet gefunden worden ist. Daher liegt die Vermutung nahe, dass es sich um eine firmenphilosophische Entscheidung handeln muss: Ein Outlet soll den Käufern das Gefühl von Luxus und Design vermitteln. Modestücke von Prada, Chanel, Boss, Armani oder Drykorn, die wir uns sonst nicht leisten können, können wir im Outlet erstehen und uns elegant und glamourös fühlen.

Doch im ZARA Shop gilt eine andere Philosophie: Hier soll jeder einkaufen können, hier soll jeder Mann und jede Frau mit Stil und Modegeühl shoppen und sich stilbewusst einkleiden können.  Die Mode wird entlang der Ideen namenhafter Designer mehr oder weniger kopiert und somit quasi vom Laufsteg in Mailand direkt in die bezahlbaren Modeketten geliefert – und das zu einem Bruchteil des Preises. Wozu dann also noch ein Outlet? Es ist ja schon alles günstig!

ZARA SALE statt Outlet

Dies ist die plausibelste Begründung dafür, dass Modeketten wie H&M, Primark oder ZARA auf den SALE setzen. Hierbei ist auffällig, dass diese Shops nicht nur zwei SALES (nämlich Winterschlussverkauf und Sommerschlussverkauf)  pro Jahr ansetzen, sondern noch Midseason SALES (im April) und PRE-Sales vor dem Sommer- und Wintersale eingeführt haben.

Der SALE ist was er ist – er will uns nicht das Gefühl von elitärem Shopping vermitteln, sondern ganz einfach nur unsere Kauflust anregen und FREUDE verbreiten!

Tipp: Lust auf Outlet? Dann solltet Ihr mal die Metzingen Outletcity besuchen!

VN:F [1.9.20_1166]
Diesen Artikel finde ich...
Rating: 4.9/6 (8 votes cast)
ZARA Outlet, 4.9 out of 6 based on 8 ratings

Previous post:

Next post: